Das würde ich machen, wenn ich Oberbürgermeisterin von Neunkirchen wäre

Transparent entscheiden, Bürger*innen beteiligen

  • Bürger*innen über anstehende Projekte frühzeitig informieren und zu wichtigen Planungen anhören
  • Unterschiedliche Interessen zum Ausgleich bringen
  • Regelmäßige Bürger*innensprechstunden
  • Bürger*innenportal und Beteiligungsapp entwickeln
  • Bürger*innensprechstunde im Stadtrat etablieren
  • Stadtratsunterlagen im Internet einstellen
  • Stadtratssitzungen live im Internet und als Video auf der Internetseite
  • „Offene Daten“ (z.B. Geo- und Umweltdaten) auf der Internetseite der Stadt barrierierefrei anbieten

Mehr Leben in die Innenstadt und die Ortskerne bringen

  • Einzelhandel in der Innenstadt stärken, für gute Nahversorgung in den Ortskernen sorgen
  • Parks und Grünflächen erhalten und aufwerten
  • Treffpunkte in den Ortskernen schaffen
  • Öffentlichen Raum barrierefrei gestalten
  • Öffentliche Bücherschränke zum Tauschen einrichten
  • Freies W-LAN überall in der Stadt und den Stadtteilen

Mobilität nachhaltig gestalten

  • Radwege bauen und Radinfrastruktur bereit stellen
  • ÖPNV attraktiv und bezahlbar machen

Klima retten – Natur und Tiere schützen

  • Wiesen- und Waldflächen erhalten und neue Stadtbäume pflanzen
  • Naturschutzprojekte voranbringen, Streuobstwiesen erhalten und ausbauen
  • Brachliegende Flächen entsiegeln und in Blühwiesen umwandeln
  • Ausschreibung eines Wettbewerbs „Mehr Grün für Neunkirchen“ als Anreiz zur Begrünung
  • Amphibienschutz verbessern (bei ohnehin bevorstehenden Straßensanierungen Querungshilfen für Kröten einplanen)
  • Katzenschutzverordnung (Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen) erlassen

Wirtschaft clever voranbringen

  • Start-ups und Gründer*innen fördern: Co-Working-Spaces ausbauen,Werkstatt-, Produktions- und Ausstellungsflächen für Existenzgründer*innen schaffen
  • Regionale Produkte und Wirtschaftskreisläufe stärken
  • Innovationspreis für kleinere und mittlere Unternehmen
  • Digitale Infrastruktur ausbauen

Fair handeln und über den Tellerrand hinausblicken

  • Fair gehandelte Produkte in öffentlichen Einrichtungen einsetzen
  • Neunkirchen zur „Fair Trade Stadt“ entwickeln
  • Mit Beschaffungs- und Ausschreibungsrichtlinien soziale und ökologische Standards setzen
  • Mehr europäische Fördermittel nutzen
  • Städtepartnerschaften vertiefen und ausbauen

Dafür sorgen, dass sich in Neunkirchen alle wohlfühlen

  • Kitas ausbauen und Betreuungsangebote verbessern
  • Für gesundes Essen in den Kitas sorgen
  • Kinderspielplätze und Outdoor-Parcours für Erwachsene aufwerten und erweitern
  • Grundschulen ausbauen und modernisieren, für mehr Ganztagsbetreuung sorgen
  • Für mehr bezahlbaren Wohnraum und sozialen Wohnungsbau sorgen
  • Geschlechtergerechten Haushalt einführen
  • Bordellwerbung verbieten

Für Sicherheit und Sauberkeit sorgen

  • Prävention stärken, in soziale Projekte investieren
  • Treffpunkte für Jugendliche schaffen
  • Beim Land mehr Polizist*innen einfordern; kommunalen Ordnungsdienst stärken
  • Echte Wertstofftonne (für alle Gegenstände, die aus verwertbaren Materialien bestehen) statt dem gelben Sack
  • Kampagne zur Vermeidung von Plastikmüll und für eine saubere Stadt
  • Mülleimer für Hundekot und entsprechende Hinweisschilder auf allen Grünflächen

Sport und Kultur stärken

  • Ehrenamt stärken
  • Sportvereine und kulturelle Projekte stärker unterstützen
  • Teilhabe an Sport und Kultur für alle ermöglichen